über

Von L bis R : General Omar Bradley Armee, Amiral sir Bertram H. Ramsay, Air Marshal Sir Arthur Tedder, General Dwight D. Eisenhower, Général Sir Bernard Law Montgomery, Air Marshal Sir Trafford Leigh-Mallory und General Corps Walter Bedell Smith

Willkommen auf dieser Seite, die „alles“ über den Zweiten Weltkrieg bescheiden bedeckt, mit offensichtlich einem wichtigen Teil für den Betrieb Over. Dies hat nicht nur das Ziel, eine Westfront mit der Vertiefung der Atlantikwalls Gründung, aber das ultimative Ziel ist die Zerstörung des NS-Regimes !

Ich hatte ein “Zentrale” Um dieses umfangreiche Thema zu diskutieren ! Der Name SHAEF scheint perfekt es passen ...
die 6 Dezember 1943, Armeegeneral Dwight D. Eisenhower ernannt “Supreme Commander Allied Expeditionary Force” (Supreme Commander Allied Expeditionary Forces) und seine Mitarbeiter wurden SHAEF (Oberstes Hauptquartier der Alliierten Streitkräfte oder “Supreme Mitarbeiter der Allied Expeditionary Forces”), installiert Camp Griffiss zu Bushy Park; die absorba die Cossac. Das Personal überarbeitet die Operation Overlord Plan erstellt von Frederick E. Morgan und Ray Barker bis zu seiner endgültigen Fassung, die wurde ausgeführt auf 6 Juni 1944. Walter B. Schmied wird der Kopf des Personals von Eisenhower und Morgan der stellvertretende Leiter des Stabes. Das Land Forces Command für den ersten Teil der Invasion wurde von dem General zur Verfügung gestellt Bernard Montgomery.
SHAEF blieb im Vereinigten Königreich, bis genügend Kräfte im Einsatz waren seine Versetzung nach Frankreich zu rechtfertigen. Damals, Montgomery nicht mehr alle Landstreitkräfte zu befehlen, aber als Oberbefehlshaber fortgesetzt 21e British Armed Gruppe (21 AG) auf dem Ostflügel des Landekopf in der Normandie, und 12e United States Army-Gruppe (12 AG) durch die kontrollierte Generalleutnant Omar Bradley wurde im westlichen Flügel des Brückenkopfes geschaffen. Als ein Durchbruch in der Normandie stattfand, die Alliierten hat die’Invasion in Südfrankreich, die 15 August 1944 mit 6e United States Army-Gruppe (6 AG) unter dem Kommando von Generalleutnant Jacob L. Devers. Als die Invasion in Südfrankreich, die 6 AG stand unter dem Befehl des Hauptquartiers der Alliierten Streitkräfte (Alliierte Hauptquartier) Mittelmeer-Theater of Operations, aber nach einem Monat unter dem Kommando von SHAEF einschließlich der erweiterten PC weitergegeben wurde nacheinander in Bayeux bewegt, Saint Lo und Jullouville. im September 1944, die Haupt SHAEF fand bei der’Trianon Palace zu Versailles und ein Vorposten betrugen Reims wo unterzeichnet die die Übergabe 7 mehr 1945. die 26 avril 1945, ein weiterer Vorposten SHAEF nach Frankfurt verlegt. Nach der Kapitulation von Deutschland, Fortgeschrittene und Haupt-PC SHAEF endgültig in Frankfurt gegründet, um die Entwaffnung der deutschen Armee zu organisieren. Mit über 16 000 Offiziere und Mannschaften zu diesem Zeitpunkt, SHAEF aufgelöst wurde auf 14 Juli 1945.
Le partage c'est la liberté