kreative Aktuelle : Neulackierung eines Benzinkanisters ABP

Die Beschränkung ist eine Gelegenheit, an kleinen Jobs zu arbeiten, die zu lange vergessen wurden. “Ich werde das tun, wenn ich Zeit habe”.

Dies ist also die Zeit, sich um diese Kanister zu kümmern, von 1940 hergestellt von ABP (Ambi-Budd Presswerke) für die Wehrmacht, dass ich mich beim Kauf des Willys Jeep im August erholt hatte 2018.
Leider das “Benzin Kanister” wurde kürzlich in Khaki neu gestrichen, seine ursprüngliche Seite geht daher verloren, aber seine Echtheit bleibt bewiesen. Er ist auch zu müde, um als Dose zu dienen, es endet daher in der Dekoration mit einem neuen Anstrich Wehrmacht grau blau !

in der Tat, Beizen der khakigrünen Schicht, Wir finden die vorherigen Farbschichten. Und ja, dieser kleine Behälter muss alles gesehen haben Farben ! So finden wir die ursprüngliche Schicht aus rotem Rostschutz, dann die Schicht aus blaugrau und über einer Schicht beige Sandfarbe oder vielleicht Wehrmacht Khaki Tropen… Diese beige Schicht wurde wahrscheinlich wegen ihrer Realisierungsqualität in der Werkstatt hergestellt.

Reden wir über den Innenraum. Die Seiten sind in einwandfreiem Zustand mit der roten Rostschutzschicht. Für den Boden ist es eine andere Geschichte…

In der Tat bedeckt es eine Sedimentschicht, zumindest auf 2 Zentimeter dick (die kleinen Stücke, die aussehen “Nuggets” auf einem der Fotos…) und das Metall ist auch an mehreren Stellen perforiert. Es gibt auch einen kleinen Sintofer…

Nach ein paar Stunden Arbeit, Das Ergebnis ist ziemlich gut.
Benzin kanister ABP 1940

Le partage c'est la liberté