Opération Paukenschlag

Operation Paukenschlag

Sie würden denken, dass die Schlacht am Atlantik beschränkt war, hauptsächlich, zum Angriff der alliierten Konvois, die durch den berühmten deutschen Unterseeboot nach England kamen. Der vom 3. Reich eingeleitete Seekrieg geht aber noch weiter, nach Amerika !

In der Tat ab Januar 1942 und bis August desselben Jahres, die Kriegsmarine nutzt den Mangel an Organisation und Verteidigung an der Ostküste der Vereinigten Staaten, um die’Operation Paukenschlag oder Operation Trommelschlag für die Alliierten.

609 Schiffe wurden versenkt und 22 U-Boot verloren.

U-234

Le partage c'est la liberté